Rückblick Spieltag 1: SV Drenke – SV Albaxen


In der ersten Partie der Saison 2018/2019 gastierte unsere Erste bei dem starken Sv Drenke 1923. Vor der Partie frühstückte unsere Mannschaft gemeinsam bei unserem Sponsor der Tonenburg. Das vielfältige und nährreiche Frühstück und der Spaziergang am schönen Radweg entlang der Weser leiteten den Auswärtserfolg ein.

Aber beginnen wir von vorne.

Torschütze Niklas Siepler

Die heimstarke Elf war wie erwartet auf heimischen Geläuf, welches am Sonntag eher einer subtropischen Steppe entsprach, eine harte Nuss. In den vergangenen Spielzeiten waren unsere Auftritte beim SV Drenke nicht von Erfolg geprägt. Doch nach einer überzeugenden Anfangsphase konnte unser frisch vermählter Sturmtank Kurbet unsere Farben 1:0 in Führung bringen. Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die Halbzeitpause. Kurz nach dem Wiederanpfiff des souverän auftretenden Schiedsrichters Udo Ferentschik mussten wir nach einer Standardsituation den Ausgleichstreffer hinnehmen. Statt jedoch wie in der Vergangenheit einzubrechen, wurde Moral gezeigt! Mit absoluten Willen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir nur 5 Zeigerumdrehungen später wieder die Führung herstellen. Erneut traf Kurbet. In der 70. Spielminute erhöhte Niklas Siepler nach einer stark getretenen Ecke von Kevin Robrecht auf 3:1.
Am kommenden Freitag steht bereits das nächste Auswärtsspiel an. Der Gegner lautet dann TuS Erkeln 1910 e.V.. Weitere Infos folgen.

Aufstellung:
1 Ostermann, 2 Dähling, 3 N. Siepler, 4 Seibel, 7 P. Warnecke, 8 Kasten, 9 Robrecht, 10 Eski, 19 König, 20 Wöstefeld, 22 Tanz
Auswechselspieler:
5 Peters, 14 Hunger, 17 Zymberi, 33 L. Siepler

Wechsel:
60. Minute Zymberi für Kasten
66. Minute Peters für Eski
81. Minute Hunger für Dähling

Torschützen:
0:1 Eski (32. Minute)
1:2 Eski (57. Minute)
1:3 N. Siepler (70. Minute)